Über mich

Susanne Maier

ich habe 1967 in München das Licht der Welt erblickt. Bin Mutter von drei erwachsenen Kindern und bin im Juni 2012 zum ersten Mal stolze Oma geworden!

Mein Leben ist wie bei vielen Menschen, durch viele Höhen und Tiefen geprägt, welche mich aber zu einem bewussten und fröhlichen Menschen gemacht haben. Ich bin all den Tiefen meines Lebens sehr dankbar. Sie haben mich viel gelehrt. Ich habe dadurch meine Sensibilität, Spiritualität und Weisheit gepaart mit einem großen Herzen ausgegraben.

Nachfolgende Ausbildungen und Seminare haben mich bei meiner Bewusstwerdung und dem Erinnern unterstützt...

 

1993 Reiki 1. und 2. Grad (Michael Pahl, Reikimeister in München)

In dieser Zeit war ich 4 Jahre lang im Meditationskreis von Michael Pahl, dort kam

ich mit meinen Channelfähigkeiten in Kontakt und das „Sehen“ von Bildern aus

anderen Leben

1994 parallel zum Meditationskreis nahm ich 3 Jahre lang an Seminaren von Harald

Wessbecher teil (Bücher „Der Weg zur Heilung“, „Heilenergie freisetzen“)

1994 Fußreflexzonenmassage (Zentrum für Naturheilkunde in München)

1997 Cranio Sakrale Massage (Torsten Liem, Hamburg)

1999 NLP-Praktitioner (Forum für Meta-Kommunikation, Anhard v. Lachner)

seit 1997 Mondtanz (Mexiko-Isabel Vega, Deutschland-Marlies Sange und Eva Maier)

2000 Klinischer Ayurveda Therapeut (Seva Akademie, Dr. Rhyner)

2001 Hawaiianische Massagen

2010 Transformationstherapie nach Dipl.Psych.Robert Betz

2016 ACCESS Bars® Practitioner

2016 Resosense® CRP - Certified Resosense Practitioner

seit 2016 DM-Harmonics- binaurale Beats

2017/2018 Aunda Healing Lehre 1

2019 Entwicklung von Go!-Die Abnehmrevolution b. DM-Harmonics

Die Ausbildung in Transformationstherapie war das Beste was mir passieren konnte, denn sie hat alle Puzzleteile in mir vereint. Es ist möglich, in relativ kurzer Zeit gravierende Änderungen in seinem Leben vorzunehmen und sich von "Altem" wirklich zu befreien. Ich bin sehr dankbar für diese Ausbildung, denn ich kann hier alles was ich bisher gelernt und erfahren habe nutzen und umsetzen. Und das wichtigste daran ist: ich kann den Menschen zeigen, wie sie es selbst machen können!

Mein Resümee aus allen Ausbildungen und den dankenswert erlebten Erfahrungen meines Lebens ist:

Alle Kraft liegt in uns selbst.

Der Körper, der Geist und die Seele sind ein untrennbares Ganzes. Jeder Mensch trägt die Lösung für sein Glück, aber auch für seine individuellen Krankheiten und Probleme in sich.

Ich sehe meine Berufung und Aufgabe darin, den Menschen, die zu mir kommen, zu helfen, sich zu "erinnern" und ihnen damit den Weg zur Selbstheilung zu ebnen. Ich bin mir dessen bewusst, dass ich Sie nicht direkt heilen kann, ich aber schaffe einen "Raum" der Heilung ermöglicht.

Ich lade Dich herzlich dazu ein, diesen Raum zu betreten und nach Deinen Möglichkeiten zu nutzen.

Werde vom Opfer zum Schöpfer Deines Lebens und zünde Dein Licht an!

Deine Susanne